Impressum

Unternehmensinformationen

Bergsport Bordogna GmbH

Dornacherplatz 15
4500 Solothurn

+41 32 6211530
+41 32 6211531
bergsport@bordogna.ch
http://www.bordogna.ch

Unternehmensform:
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Vertretungsberechtigte(r) Geschäftsführer(in):
Silvan Bordogna, Doris Bordogna
Register-Nummer:
CH26040001372
Registeramt:
Handelsregisteramt des Kantons Solothurn
Umsatzsteuer-Id.-Nr.:
CHE 104.816.550
Information zu Streitbeilegungsverfahren:
Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
E-Bikes von TechniBike

E-Bikes von TechniBike

Ob in der Stadt, auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit - man trifft immer häufiger auf Leute, die mit einem E-Bike unterwegs sind.
Für viele Radfahrer und Mountainbiker ein absolutes No-Go und nur etwas für Untrainierte und Senioren.
Doch ist diese negative Einstellung wirklich gerechtfertigt? Ganz und gar nicht!

Im folgenden Beitrag zeigen wir Ihnen, welche Vorteile die immer beliebteren E-Bikes haben aber auch den ein oder anderen Nachteil.

Zusätzlich möchten wir Ihnen die E-Bikes der Marke TechniBike vorstellen, welche wir seit kurzem in unserem Sortiment aufgenommen haben.
Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich von der Qualität, den starken Komponenten, dem edlen Design und machen Sie eine Probefahrt.

Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite und freuen uns auf Ihren Besuch!

Vor- und Nachteile von E-Bikes

Das sollten Sie wissen:

Ein E-Bike hat mehr Vorteile als auf den ersten Blick vielleicht gedacht:

Weniger Kraftaufwand: Steile Streckenabschnitte können gemeistert werden ohne das Rad schieben zu müssen. Der Körper wird entlastet (insbesondere die Gelenke), weitere Distanzen können zurückgelegt werden und man ist nicht am Ende seiner Kräfte, wenn es an die Abfahrt geht.
Durch die verstellbare Motorenleistung kann außerdem selbst entschieden werden, wie viel Unterstützung man in Anspruch nehmen möchte.

Geringere Belastung: Wie vorhin schon angesprochen schont das Fahren mit dem E-Bike den Körper. Vor allem die Kniegelenke und die Beinmuskulatur sind geringeren Belastungen ausgesetzt als beim normalen Radfahren oder Mountainbiken. Da dies ein Benefit für alle ist, ermöglicht das E-Bike zudem auch das Radfahren nach Verletzungen, eher untrainierten Personen und Senioren. Biketouren in der Natur oder Fahrten durch die Stadt sind somit wieder für jedermann möglich und verschiedene Fitnesslevels können zusammen Spass haben (auch gemischte Gruppen mit herkömmlichen Bikes und E-Bikes). Das Radfahren wird somit wieder für jedermann möglich!

Umweltfreundliche Alternative zum Auto: Ein E-Bike ist nicht nur als Sportgerät bestens geeignet, sondern auch zum täglichen Fahren zur Arbeit, zu Freunden oder zum Einkaufen. Durch die motorisierte Unterstützung ist man nicht nur schneller, sondern man kommt auch ganz entspannt und ohne verschwitzt zu sein am Ziel an. Dadurch ist das E-Bike sowohl in der Stadt, als auch auf dem Land eine umweltfreundliche Alternative zum Auto und man tut gleichzeitig etwas für seine Fitness.

Profis nutzen E-Bikes zu Trainingszwecken: Auch für gezielte Trainings wird das E-Bike immer mehr eingesetzt. Möchte man z.B. bei Strecken mit unterschiedlichen Steigungen immer einen regelmässigen Puls beibehalten, kann dieser mit der motorisierten Unterstützung sehr gut kontrolliert werden.

Natürlich gibt es beim E-Bike auch ein paar Nachteile:

Höhere Anschaffungskosten: Ein gutes E-Bike ist nicht gerade günstig. Für die Investition bekommen Sie allerdings ein super Fahrrad, welches sich vielseitig einsetzen lässt, Sie zuverlässig unterstützt und jede Menge Spass macht!

Höheres Gewicht: Im Vergleich zu herkömmlichen Fahrrädern sind E-Bikes eher schwer. Im Durchschnitt bringt ein E-Bike 20 kg auf die Waage. Wenn der Akku einmal leer sein sollte, wird das Fahren ohne Tretunterstützung erschwert. Wird der Akku jedoch regelmässig und rechtzeitig geladen, stellt dies im Normalfall kein Problem dar. 
Bei TechniBike kann zudem eine Schiebehilfe aktiviert werden, welche beim Schieben des E-Bikes bis 6 km/h unterstützt. Somit ist auch das Hochschieben über Treppen ein Kinderspiel!
City E-Bike

City E-Bike

Ob im Großstadtdschungel oder einfach nur auf dem Weg zum Bäcker am anderen Ende des Dorfes, der Komfort steht bei den City Bikes von Technibike an erster Stelle. Die angenehme Sitzposition, der unbeschwerte Fahrspaß und ein sicheres Fahrgefühl lassen die Länge der Strecke schnell vergessen. Mit zuverlässiger Komplettausstattung sowie einer langlebigen, stabilen Bauweise ist das City E-Bike der perfekte Alltagsbegleiter, und ermöglicht mit der klassischen Tiefeinsteigerform nicht nur für Damen einen bequemen Auf- und Abstieg.
65mm Federweg verzeiht das ein oder andere Schlagloch und bringt auch bei Fahrten vom Bordstein niemanden ins Wanken.
Die Länge der Strecke ist Dank des sehr gefällig und linear unterstützenden Continental 48V Prime Motors (70Nm) schnell vergessen. Mit zuverlässiger und langlebiger Komplettausstattung ist das City E-Bike der perfekte Alltagsbegleiter, der durch das integrierte Akkudesign (450Wh) auch optisch einiges zu bieten hat.
Das City E-Bike von TechniBike ist der Garant für pure eMobilität. 

Verkaufspreis: Fr. 3'390.-

Galerie

Technische Komponenten City E-Bike

Trekking E-Bike

Trekking E-Bike

Für jedes Ziel - funktional, sportlich und komfortabel.

Mit serienmäßigem Rückenwind wird selbst der tägliche Arbeitsweg zum reinen Fahrvergnügen und beim Verlassen bekannter Pfade auch die steilste Bergpassage mühelos erklommen.
Die Trekking Bikes von TechniBike passen sich perfekt an individuelle Bedürfnisse an und sorgen mit leistungsstarker Akkuvollintegration dafür, dass die Abenteuerlust bestimmt, wie lange die Erkundungstour ausfällt.
Vollaustattung mit hochwertigen Komponenten namhafter Hersteller und das ohne in die Aufpreisliste schauen zu müssen.
Federwege von 65mm und eine 40 Lux helle Fahrbahnausleuchtung erlauben vom Ausflug ins Grüne bis hin zum gröberen Terrain alles, was dem Fahrer auf dem Weg in die Quere kommt. Das Trekking E-Bike von TechniBike passt sich den individuellen Bedürfnissen an und sorgt mit leistungsstarker Akkuvollintegration (600 Wh) dafür, dass die Abenteuerlust bestimmt, wie lange die Erkundungstour ausfällt.

Verkaufspreis: Fr. 4'090.-

Galerie

Technische Komponenten Trekking E-Bike

TREKKING UNISEX

TREKKING UNISEX

Funktional, sportlich, komfortabel - für jedes Ziel und den Weg dorthin.

Mit serienmäßigem Rückenwind wird selbst der tägliche Arbeitsweg zum reinen Fahrvergnügen und beim Verlassen bekannter Pfade die steilste Bergpassage mühelos erklommen.

Vollausstattung mit hochwertigen Komponenten namhafter Hersteller. Und das ohne in die Aufpreisliste schauen zu müssen. Federwege von 65mm und eine 40 Lux helle Fahrbahnausleuchtung erlauben vom Ausflug ins Grüne, bis zum gröberen Terrain alles, was der Fahrer/in auf dem Weg in die Quere kommt.

Unser Trekking E-Bike mit klassischer Tiefeinsteigerform passt sich perfekt an individuelle Bedürfnisse an und sorgt mit leistungsstarker Akkuvollintegration (600 Wh) dafür, dass die Abenteuerlust bestimmt, wie lange die Erkundungstour ausfällt. 

Verkaufspreis: Fr. 4'090.-

Galerie

Technische Komponenten Trekking Unisex

Mountainbike

Mountainbike

Innovation – Qualität - Leistung

Betreten Sie eine völlig neue Welt sportiven Fahrgefühls.
Ob beim Training auf heimischen Trails, dem lockeren Lunchride mit Arbeitskollegen oder gar der kräftezehrenden Alpenüberquerung.
Erfahren Sie die Agilität der Bikes und überzeugen Sie sich von ihrem Handling! Nutzen Sie deren Performance die jeden Lift und jedes Bike-Shuttle überflüssig erscheinen lassen.
TechniBike setzt auf einen der stärksten Antriebe seiner Klasse, der mit einer Unterstützungsleistung von bis zu 90Nm Drehmoment auch für garantierten Fahrspaß im Uphill sorgt.

Sie Entscheiden: ob Allroundtalent VOTARO_HT - gemacht für die freie Wildbahn oder die Trailrakete VOTARO_FS – viel Federweg, wenn’s grob wird.

VOTARO HT 27,5"
Active Tourer mit ordentlich Dampf.
Mit bis zu 90Nm schiebt der Continetal 36V und lässt im Uphill wahre Freude aufkommen. Und auch für die anschließende Bergab-Trail-Passage ist das VOTARO_HT dank hochwertiger Ausstattung bestens gerüstet.
In der Ebene über 25km/h erfreut sich der tourenorientierte E-Biker über einen sehr geringen Tretwiderstand und einen angenehm leisen Motorlauf. Der über 600 Wh starke Akku sorgt durch Integration für eine anmutende Gesamtoptik und ermöglicht eine Reichhöhe von über 1400 hm.

Ganz einfach gesagt: Ein Hardtail, das absolute Nehmerqualität beweist.

Verkaufspreis: Fr. 4'650.-

Galerie

Technische Komponenten Mountainbike

Votaro FS 27,5’’

Votaro FS 27,5’’

Akkuvollintegration, moderne Geometrie, eine geringe Überstandshöhe sowie edle Parts sind die vordergründigen Argumente für unser Flaggschiff der ersten Generation der VOTARO eBike-Serie.
Die Leidenschaft entfacht das potente Trail eBike sobald der 250 Watt starke Continental 36V-Motor seine Unterstützungsleistung von bis zu 90Nm entfacht.
Dank des 600 Wh Powerpacks, der mittels Vollintegration zu einem gefälligen Rahmenkonzept verhilft, sind bis zu 120 km Reichweite zu erzielen, und jeder der zu erreichenden 1300 Höhenmeter garantiert auf der Abfahrt Trailspaß pur!

Dieses E-Bike macht jeden Lift überflüssig, und der Fahrer kann sich auf hochwertigstes Material verlassen. Wettkampferprobte Komponenten aus dem Hause Fox Factory sorgen mit 140mm Federweg (eBike optimized) für beste Fahrwerksperformance. Die Sram GX Gruppe, mit 10-42 Zähnen, übersetzt garantiert uneingeschränkten Fahrspaß. Für den Fall der Fälle ist das VOTARO_FS mit Wurfankern von Magura ausgestattet. Die Vierkolben Performance-Bremse überzeugt mit bester Verzögerung, wenn es denn mal brenzlig werden sollte.

Im Zusammenspiel von Geometrie, Motor und Komponenten ein gefälliges E-Bike, das insbesondere auf verwinkelten Trails zu Hause ist.

Ride the Power! 

Verkaufspreis: Fr. 5'790.-

Galerie

Technische Komponenten Votaro FS 27,5’’

Cooper E

Cooper E

Erobern Sie die Stadt mit dem allerersten elektrifizierten Cooper Bike aller Zeiten. Das Cooper E bietet dieselbe KERS-Technologie (Bremsenergierückgewinnung) wie sie in Rennwagen der Formel 1 eingesetzt wird.
Kombiniert mit dem Zehus-Nabenmotor, integriertem Akku, dem klassisch reduzierten Reynolds-Stahlrahmen und einem minimalistisch cleanen Design, ist das Cooper E der perfekte Begleiter für die Stadt.
Abgerundet wird der stilvolle britische Look durch den bequemen Brooks Cambium Allwetter-Sattel.
Erhältlich in 4 einzigartigen Farben.

Verkaufspreis: Fr. 2'990.-

Galerie

Technische Komponenten Cooper E

Matomo ID fehlt (CRM)